Training

Fundament des Unterrichts

Unsere Trainer legen (besonders bei unseren Kleinen) viel Wert darauf Gefahrensituationen nicht nur mit Selbstverteidigung zu meistern, sondern auch bestimmte Werte zu vermitteln um so Konflikte, ohne überhaupt ein Angriff abwehren zu müssen, zu lösen. An erster Stelle stehen hier Werte wie z.B. Respekt oder Freundschaft.

Trainingsablauf

Um alle Techniken sauber und gefahrlos ausführen zu können bedarf es einer körperlichen Mindestfitness (Körperschule), was zu jedem Beginn des Trainings in Kombination mit Reaktions- und Dehnungsübungen geübt wird . Im zweiten und dritten Teil wird sich dann vollständig den Techniken gewidmet. Die in Schlag,- und Stoßtechniken und Hebel,- und Wurftechniken nochmals aufgeteilt sind. Es erwarten Euch also neben effektive Verteidigungsfähigkeit, körperliche Fitness, Konzentrations- und Reaktionstraining. Dadurch steigert ihr nach einiger Zeit euer Selbstvertrauen und werdet euch körperlich und physisch besser fühlen. Dieser Sport hat schon vielen Kraft und Ausgleich für Geist und Körper gegeben.